Was erwartet Sie bei der Eignungsuntersuchung?

Schritt für Schritt, der Verlauf der Augenlaseroperation

Was erwartet Sie bei der Untersuchung?

  • Sie sollten mit einer völlig schmerzlosen Untersuchung rechnen, die ca. eineinhalb bis zwei Stunden dauert
  • die wichtigsten Teile der Untersuchung werden von zwei Spezialisten unabhängig voneinander durchgeführt (unsere Assistenten und Augenspezialisten finden Sie hier)
  • die Brechungsfehler Ihrer Augen werden mit fünf verschiedenen Methoden gemessen
  • das voraussichtliche Ergebnis der Behandlung erhalten Sie in einem auf Ihren Namen ausgestellten ärztlichen Garantieschreiben
  • die Eignungsuntersuchung gibt Zehntausende von Daten zur Planung der idealen Behandlung

Wie sollten sie zur Untersuchung kommen?

  • da Sie Augentropfen zur Erweiterung der Pupille (Mydriatikum) erhalten, kann vorkommen, dass Sie bis zu einem Tag nur verschwommen sehen können, deshalb ist es ratsam mit Begleiter oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzukommen
  • bitte keine Kontaktlinsen tragen: bei weichen Kontaktlinsen 4-5 Tage, bei halbharten und harten Kontaktlinsen mindestens 2 Wochen vor der Untersuchung, um genaue Messergebnisse zu haben
  • Frauen sollten auf Make-up, vor allem Lidschatten, Wimperntusche verzichten
  • Sie können frei essen und trinken (alkoholfreie Getränke) vor der Untersuchung
  • bringen Sie Ihre Krankenversicherungskarte mit, um preisreduziertes Rezept zu verschreiben
  • bringen Sie die vorhandenen ärztlichen Berichte des Augenarztes sowie Ihre Brille mit

Die Eignungsuntersuchung ist bei Online-Anmeldung KOSTENLOS.

 

Welche Untersuchungen erwarten Sie?
Die Untersuchungen sind völlig schmerzlos. Wir benutzen die modernsten ophthalmologischen Instrumente: Carl Zeiss und Alcon Geräte.

  • Dioptriemessung: die genaue Ermittlung der bisher angewendeten Korrektur. Video
  • Messung der primären und sekundären Brechungsfehler: Ermittlung der bekannten Plus oder Minus Dioptrien und Zylinderwerte. Diese sind die Brechungsfehler, die auch mit herkömmlichen Laserbehandlungen korrigiert werden können. Video
  • Messung von hochgradigen, versteckten Brechungsfehler: das Aberrometer (Adlerauge-Messer, wie die Patienten es nennen) kann die kleinsten persönlichen, versteckten Brechungsfehler zeigen. Die Adleraugenbehandlung® korrigiert diese Fehler, so kann eine Sehschärfe über 100% erreicht werden. Die heutige Spitzentechnologie kann ein besseres Sehvermögen schaffen als das von der Natur geschaffene 100% Sehvermögen Video
  • Messung des Durchmessers der Hornhaut und der Pupille: auch die Größe der zu behandelnden Oberfläche kann die empfohlene Behandlung bestimmen. Hinsichtlich der Planung der Behandlung ist wichtig, wie große Fläche zur Sehkorrektur zur Verfügung steht.
  • Messung des Augeninnendrucks: Der erhöhte Augeninnendruck kann das erste Symptom des sog. Glaukoms (grüner Star) sein. In solchen Fällen ist eine vollständige Untersuchung empfohlen und eine Laserbehandlung kann nicht in Frage kommen.
  • Untersuchung des räumlichen Sehens: damit kann das gemeinsame Sehen beider Augen gemessen werden. Das kann nämlich mit Laserbehandlung nicht korrigiert werden.
  • Hornhauttopographie: die Hornhaut ist das „Fenster“ des Auges, der vordere transparente Bereich, wo die Lichtstrahlen das Auge betreten. Dieses „Fensterglas“ ist nicht ganz glatt, kleinere Unregelmäßigkeiten können auf beiden Oberflächen sein. Nach der Analyse werden diese Unregelmäßigkeiten durch die Adleraugenbehandlung® geglättet, um perfekt sehen zu können. Darüber hinaus kann die Untersuchung zahlreiche Augenkrankheit oder deren erste Anzeichen entdecken, die das Ergebnis der Laserbehandlung gefährden. Video
  • Ermittlung der Dicke der Hornhaut: für diejenigen, die eine dünne Hornhaut haben, kann nur die Oberflächenbehandlung (PRK, Ein-Laser-Behandlung) empfohlen werden, die FEMTO nicht. Daher ist es wichtig, die Dicke der Hornhaut zu messen.
  • Messung der Hornhautverkrümmung: ein wichtiger Aspekt bei der Planung der Behandlung.
  • Ermittlung der subjektiven Korrektur: durch Verwendung der herkömmlichen Tafel mit Buchstaben und Zahlen kann gemessen werden, welche Sehkorrektur Ihnen bequem ist.
  • Ermittlung des dominanten Auges: es ist vor allem bei der LBV Lesebrille-Behandlung unerlässlich.
  • Spaltlampenuntersuchung: Untersuchung der Oberfläche und Bestand der Hornhaut, die zahlreiche Hornhaut betreffende Krankheiten, bzw. deren erste Anzeichen entdecken kann. Video
  • Messung der Tränenproduktion der Augen: die Intensität der Tränenproduktion vor der Behandlung bestimmt die Menge der nach der Behandlung in der Erholungszeit vorzuschreibenden künstlichen Tränen. In den Monaten nach der Behandlung verlangsamt sich die Tränenproduktion, deshalb ist es wichtig künstliche Tränen tropfenweise zu verwenden. 3-6 Monaten nach der Behandlung kehrt die Tränenproduktion auf das normale Niveau zurück.
  • Kontrolluntersuchungen nach der Pupillenerweiterung: durch die Anwendung von Augentropfen zur Erweiterung der Pupille kann die Anpassungsfähigkeit des Auges ausgeschaltet werden, so können weitere, für die Planung der Laserbehandlung wichtige Daten erhalten werden. Nach der Pupillenerweiterung ist das Auge lichtempfindlich, vor allem das Sehen in der Nähe ist für 12-24 Stunden verschwommen.
  • Beurteilung des Zustandes der Augenlinse: es ist wegen des beginnenden grauen Stars erforderlich.
  • Beurteilung des Zustandes des Augenhintergrundes: schließt die Krankheiten der Netzhaut aus, die Sehstörungen verursachen.

Wenn alle Untersuchungsergebnisse vorlegen, kann der Untersuchung durchführende Facharzt feststellen, ob der Patient zur Laserbehandlung geeignet ist. Er zeigt den Grad der Verbesserung der Sehkraft, den er garantieren kann. Das wird im ärztlichen Garantieschein, auf Ihren Namen ausgestellt, angegeben.

 

Was passiert am Tag der Behandlung?

Womit soll ich am Tag der Augenoperation rechnen?

  • Sie sollten mit einer schmerzlosen Untersuchung rechnen, die ca. eineinhalb bis zwei Stunden dauert
  • im Vorbereitungszimmer erhalten Sie eine spannungslösende Tablette und betäubende Augentropfen
  • im Operationssaal müssen Sie nichts machen, nur bequem Platz nehmen und nach vorne sehen
  • die PRK Behandlung dauert 2-3 Minuten, die FEMTO Behandlung dauert 8-10 Minuten
  • unmittelbar nach der Operation können Sie das Erlebnis des scharfen Sehens erfahren
  • nach Ihren Wünschen dürfen Sie sofort oder nach einer kurzen Rast mit Ihrem Begleiter die Klinik verlassen

Wie sollten Sie zur Augenlaseroperation kommen?

  • sie sollten mit einer Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz kommen (in der Klinik kann die UV-Filterung überprüft werden) oder Sie können in der Klinik eine Sonnenbrille kaufen
  • bitte keine Kontaktlinsen tragen: bei weichen Kontaktlinsen 4-5 Tage, bei halbharten und harten Kontaktlinsen mindestens 3-4 Wochen vor der Behandlung
  • bitten Sie Ihren Bekannten, um Sie nach der Operation abzuholen
  • bringen Sie die Garantiekarte mit, die Sie bei der Eignungsuntersuchung erhalten haben
  • essen Sie wie gewöhnlich, aber trinken Sie keinen Alkohol oder koffeinhaltige Getränke
  • Frauen sollten auf Make-up (vor allem wasserresistentes Make-up) und Parfum verzichten
  • informieren Sie Ihren behandelnden Arzt über die Medikamente, die Sie am Tag der Operation eingenommen haben!
  • wenn Sie nicht die Einmalzahlung gewählt haben, bringen Sie die Nachweise und/oder den Bürgen mit, die zur gewählten Zahlungsoption notwendig sind

 

Was passiert während der zwei Stunden in der Klinik?
Der Tag der Behandlung ist ein großer Tag für Sie, weil es Ihr Leben verändern wird.

Wir zeigen Ihnen, wie die Augenoperation durchgeführt wird und was am Tag der Augenlaseroperation passiert.

Vor Betreten des Operationssaals:
Vergessen Sie nicht, alle erforderlichen Unterlagen mitzubringen: Personalausweis, Sozialversicherungskarte, um Augentropfen zu verschreiben, notwendige Dokumente zur gewählten Zahlungsoption und Ihre Fragen, die noch nicht beantwortet wurden.

  • Ankunft in der Klinik
  • Vergleich der Daten
  • Durchführung von Kontrollaugenuntersuchungen und Vergleich mit den Ergebnissen der Eignungsuntersuchung
  • Informationen über die Operation, Abklärung von Fragen
  • Unterzeichnung der Einwilligungserklärung zum chirurgischen Eingriff
  • Bestätigung des ärztlichen Garantiescheins
  • Bezahlung der Kosten der Laserbehandlung
  • Einnahme der spannungslösenden Tablette
  • Eintritt ins Vorbereitungszimmer zum chirurgischen Eingriff
  • Verabreichung von betäubenden Augentropfen
  • Brille zu Wohltätigkeitszwecken anbieten (eigene Entscheidung)

Im Operationssaal:
Haben Sie keine Angst, dass Sie während des Eingriffs versehentlich blinzeln werden. Das wird durch ein kleines Gerät verhindert, das nach der Verwendung der betäubenden Augentropfen von dem Arzt ins Auge platziert wird, der den Eingriff durchführt. Die Patienten bemerken es in der Regel nicht.

Haben Sie keine Angst, dass Sie während des Eingriffs einen Fehler machen. Die Methode funktioniert so, dass der Patient nur nach vorne auf einen Lichtpunkt sehen muss und von dem Patienten keine weitere Mitwirkung erfordert wird. Sollten Probleme auftreten, kann die Behandlung jederzeit unterbrochen, fortgesetzt, neu begonnen werden.

  • Vorstellung des OP-Teams
  • wiederholter Vergleich der Daten
  • bequeme Position auf dem Behandlungsbett
  • ständige Information des behandelnden Arztes über die Ereignisse
  • Vorbereitung, Desinfektion der Operationsstelle
  • Sie müssen nur nach vorne sehen, Sie können nicht blinzeln
  • Zeichen des Laser-Ingenieurs zum Start des Lasers und Countdown bis zum Stillstand des Lasers
  • nur bei FEMTO und LBV® Behandlung: der Femtosekundenlaser erzeugt einen Schutzlappen (ca. 20 Sekunden pro Auge)
  • der 5-Punkt-Laser führt die erforderliche Dioptriekorrektur aus (ca. 1 Dioptrie pro 2 Sekunden
  • nur bei PRK Behandlung: eine Schutzkontaktlinse aufsetzen, die bei der Kontrolluntersuchung nach 3 Tagen vom Arzt entfernt wird
  • Zeit von der Wanduhr im OP ablesen, wobei Sie auch den Sekundenzeiger sehen werden

Nach der Operation:
Sie können unmittelbar nach der Operation ohne Sehhilfe scharf sehen. Einige Leute greifen aus Gewohnheit zur Stirn, um die nicht mehr vorhandene Brille hochzuschieben, dann testen sie mit Freude alles, was sie sehen können und vor der Operation nicht einmal mit Brille sehen konnten.

  • ein wenig Erholung
  • Informationen über die ärztlichen Anweisungen sowohl mündlich als auch schriftlich
  • Verschreibung von verschreibungspflichtigen Augentropfen
  • Terminvereinbarung zur ersten Kontrolluntersuchung
  • Ausgabe des ärztlichen Abschlussberichtes, aufgrund dessen Ihr Hausarzt Sie krankschreiben kann
  • Verlassen der Klinik ohne Brille, bei Sonne mit Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz

Was Sie nach Verlassen der Klinik zu tun haben:

  • Augentropfen kaufen
  • schlafen und sich erholen
  • ärztliche Anweisungen beachten (siehe: Was muss während der Erholungszeit beachtet werden? in dem folgenden Menüpunkt)
  • bei Problemen fragen, 24-Stunden-Hotline von OPTIK-MED

 

Was muss während der Erholungszeit beachtet werden?
Was sind die wichtigsten ärztlichen Anweisungen während der Erholungszeit?

  • erholen Sie sich nach der Behandlung (1 Tag nach FEMTO Behandlung, 5-6 Tage nach PRK Behandlung)
  • verwenden Sie die Augentropfen gemäß Vorschrift
  • vermeiden Sie in dem ersten Monat nach der Behandlung die Räumlichkeiten mit Staub, Zigarettenrauch
  • lassen Sie in dem ersten Monat nach der Behandlung kein Wasser ins Auge gelangen (Sauna, Dampfbad ist nicht empfohlen)
  • tragen Sie 2 Wochen nach PRK, 4 Wochen nach FEMTO kein Make-up auf die Augen auf
  • reiben Sie Ihre Augen in den Monaten nach der Behandlung nicht
  • die Benutzung der Sonnenbank soll 3 bis 6 Monaten unbedingt vermieden werden
  • tragen Sie Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz im Freien, wenn die Sonne scheint (2 Monate nach der FEMTO Behandlung, 6 Monate nach der PRK Behandlung)
  • kommen Sie zu den vorgeschriebenen Kontrolluntersuchungen
  • bei Fragen rufen Sie die 24-Stunden-Hotline von OPTIK-MED an: (06 1) 2 505 505

Was soll nach der Heilung beachtet werden?

Nichts soll nach der Heilung beachtet werden. Eine natürliche Geburt ist genauso möglich wie vor der Behandlung. Alle Arten von Sport und schwere körperliche Anstrengung kann gemacht werden. Der Judo-Olympiasieger Antal Kovács sowie Botond Storcz und Norbert Schobert setzen ihr Training genauso fort, wie sie es vor der Augenlaseroperation getan haben.

Obwohl die Behandlung praktisch nur 1-2 Stunden dauert und danach Sie perfekt sehen können, sind in der folgenden Zeit einige Vorschriften zu beachten. Wir haben zusammengefasst, welche ärztlichen Vorschriften nach der Augenlaseroperation befolgt werden sollten.

Welche Ergebnisse kann ich nach der Augenlaseroperation erwarten?
Was erwartet Sie bei der Eignungsuntersuchung?
Was passiert am Tag der Behandlung?
Was muss während der Erholungszeit beachtet werden?
Wie sicher ist die Sehkorrektur mit Laser?
Welche Garantie bietet die OPTIK-MED?
Welche Ergebnisse kann ich nach der Augenlaseroperation erwarten?

Welche Ergebnisse kann ich nach der Augenlaseroperation erwarten?

Mit Adleraugenbehandlung® können solche versteckte Brechungsfehler korrigiert werden, die mit Brillen, Kontaktlinsen und herkömmlichen Lasergeräten nicht beseitigt werden können. Nach der Adleraugenbehandlung® Augenlaseroperation (PRK, FEMTO, Lesebrille-Behandlung, NO-Touch PRK können Sie ein Leben lang besser sehen als mit Brille.

Was erwartet Sie bei der Eignungsuntersuchung?

Was erwartet Sie bei der Eignungsuntersuchung?

Was erwartet Sie bei der Untersuchung?

  • Sie sollten mit einer völlig schmerzlosen Untersuchung rechnen, die ca. eineinhalb bis zwei Stunden dauert
  • die wichtigsten Teile der Untersuchung werden von zwei Spezialisten unabhängig voneinander durchgeführt
  • die Brechungsfehler Ihrer Augen werden mit fünf verschiedenen Methoden gemessen
  • das voraussichtliche Ergebnis der Behandlung erhalten Sie in einem auf Ihren Namen ausgestellten ärztlichen Garantieschreiben
  • die Eignungsuntersuchung gibt Zehntausende von Daten zur Planung der idealen Behandlung

Wie sollten sie zur Untersuchung kommen?

  • da Sie Augentropfen zur Erweiterung der Pupille (Mydriatikum) erhalten, kann vorkommen, dass Sie bis zu einem Tag nur verschwommen sehen können, deshalb ist es ratsam mit Begleiter oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzukommen
  • bitte keine Kontaktlinsen tragen: bei weichen Kontaktlinsen 4-5 Tage, bei halbharten und harten Kontaktlinsen mindestens 2 Wochen vor der Untersuchung, um genaue Messergebnisse zu haben
  • Frauen sollten auf Make-up, vor allem Lidschatten, Wimperntusche verzichten
  • Sie können frei essen und trinken (alkoholfreie Getränke) vor der Untersuchung
  • bringen Sie Ihre Krankenversicherungskarte mit, um preisreduziertes Rezept zu verschreiben
  • bringen Sie die vorhandenen ärztlichen Berichte des Augenarztes sowie Ihre Brille mit

Die Eignungsuntersuchung ist bei Online-Anmeldung KOSTENLOS.

Was passiert am Tag der Behandlung?

Was passiert am Tag der Behandlung?

Womit soll ich am Tag der Augenoperation rechnen?

  • Sie sollten mit einer schmerzlosen Untersuchung rechnen, die ca. eineinhalb bis zwei Stunden dauert
  • im Vorbereitungszimmer erhalten Sie eine spannungslösende Tablette und betäubende Augentropfen
  • im Operationssaal müssen Sie nichts machen, nur bequem Platz nehmen und nach vorne sehen
  • die PRK Behandlung dauert 2-3 Minuten, die FEMTO Behandlung dauert 8-10 Minuten
  • unmittelbar nach der Operation können Sie das Erlebnis des scharfen Sehens erfahren
  • nach Ihren Wünschen dürfen Sie sofort oder nach einer kurzen Rast mit Ihrem Begleiter die Klinik verlassen

Wie sollten Sie zur Augenlaseroperation kommen?

  • sie sollten mit einer Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz kommen (in der Klinik kann die UV-Filterung überprüft werden) oder Sie können in der Klinik eine Sonnenbrille kaufen
  • bitte keine Kontaktlinsen tragen: bei weichen Kontaktlinsen 4-5 Tage, bei halbharten und harten Kontaktlinsen mindestens 3-4 Wochen vor der Behandlung
  • bitten Sie Ihren Bekannten, um Sie nach der Operation abzuholen
  • bringen Sie die Garantiekarte mit, die Sie bei der Eignungsuntersuchung erhalten haben
  • essen Sie wie gewöhnlich, aber trinken Sie keinen Alkohol oder koffeinhaltige Getränke
  • Frauen sollten auf Make-up (vor allem wasserresistentes Make-up) und Parfum verzichten
  • informieren Sie Ihren behandelnden Arzt über die Medikamente, die Sie am Tag der Operation eingenommen haben!
  • wenn Sie nicht die Einmalzahlung gewählt haben, bringen Sie die Nachweise und/oder den Bürgen mit, die zur gewählten Zahlungsoption notwendig sind
Was muss während der Erholungszeit beachtet werden?

Was muss während der Erholungszeit beachtet werden?

Was sind die wichtigsten ärztlichen Anweisungen während der Erholungszeit?

  • erholen Sie sich nach der Behandlung (1 Tag nach FEMTO Augenoperation, 5-6 Tage nach PRK Augenoperation)
  • verwenden Sie die Augentropfen gemäß Vorschrift
  • vermeiden Sie in dem ersten Monat nach der Behandlung die Räumlichkeiten mit Staub, Zigarettenrauch
  • lassen Sie in dem ersten Monat nach der Behandlung kein Wasser ins Auge gelangen (Sauna, Dampfbad ist nicht empfohlen)
  • tragen Sie 2 Wochen lang nach PRK Behandlung, 4 Wochen lang nach FEMTO Behandlungkein Make-up auf die Augen auf
  • reiben Sie Ihre Augen in den Monaten nach der Behandlung nicht
  • die Benutzung der Sonnenbank soll 3 bis 6 Monaten unbedingt vermieden werden
  • tragen Sie Sonnenbrille mit 100% UV-Schutz im Freien, wenn die Sonne scheint (2 Monate nach der FEMTO Augenlaseroperation 6 Monate nach der PRK Augenlaseroperation)
  • kommen Sie zu den vorgeschriebenen Kontrolluntersuchungen
  • bei Fragen rufen Sie die 24-Stunden-Hotline von OPTIK-MED an: (06 1) 2 505 505

Was soll nach der Heilung beachtet werden?

Nichts soll nach der Heilung beachtet werden. Eine natürliche Geburt ist genauso möglich wie vor der Behandlung. Alle Arten von Sport und schwere körperliche Anstrengung kann gemacht werden. Der Judo-Olympiasieger Antal Kovács sowie Botond Storcz und Norbert Schobert setzen ihr Training genauso fort, wie sie es vor der Augenlaseroperation getan haben.

Wie sicher ist die Sehkorrektur mit Laser?

Wie sicher ist die Sehkorrektur mit Laser?

Das Ergebnis der Augenlaserbehandlungen (PRK Behandlung, FEMTO Augenoperation, Lesebrille-BehandlungNO-Touch PRK) wird Ihr Leben radikal verändern. Wer bisher nur mit dicken Brillengläsern in akzeptabler Qualität sehen konnte, wird ohne Brille oder Kontaktlinsen perfekt sehen können. All das kann ohne Schmerzen erreicht werden.

  • bei der Eignungsuntersuchung werden alle Faktoren ausgeschlossen, die das Ergebnis der Laserbehandlung negativ beeinflussen könnten
  • die Untersuchung wird durch modernste ophthalmologische Instrumente und die Erfahrung der Augenärzte aus Zehntausenden von durchgeführten Untersuchungen unterstützt
  • dank der Verwendung des Aberrometers (Adlerauge-Messer, wie die Patienten es nennen) können alle persönlichen, versteckten optischen Abbildungsfehler des Auges genau gemessen werden, aufgrund dessen im Vergleich zu den herkömmlichen Laserbehandlungen eine sichere und präzisere, personalisierte Sehkorrektur geplant werden kann
  • die Klinik will maximale Sicherheit, daher werden keine Laserbehandlungen durchgeführt, wenn das optimale Ergebnis nicht sicher ist OPTIK-MED ist die einzige Klinik in unserem Land, wo drei High-Tech-Lasergeräte der Sehschärfe der Patienten dienen
  • die Mitarbeiter der Klinik verfügen über die Erfahrung aus Hunderttausenden von Kontrolluntersuchungen; eine individuelle Reaktion, ein auftretendes Problem, dem sie noch nicht begegneten, ist daher schwer vorstellbar
  • die wissenschaftlichen Partner der OPTIK-MED Klinik sind die Semmelweis Universität und die in der Laser-Augenheilkunde weltweit führende London Vision Clinic (der Geschäftsführer ist Professor Dan Reinstein, der Erfinder der LBV Lesebrille-Behandlung)
  • in der Klinik Adlerauge gelten die strengsten Gesundheitsvorschriften der Welt
Welche Garantie bietet die OPTIK-MED?

Welche Garantie bietet die OPTIK-MED?

Die Klinik OPTIK-MED Adlerauge kann das voraussichtliche Ergebnis der Laserbehandlung aufgrund der beruflichen Erfahrung von 15 Jahren und mehr als 85 000 durchgeführten Augenlaseroperationen mit großer Genauigkeit vorhersagen. Nach der Eignungsuntersuchung können Sie erfahren und Sie werden schriftlich erhalten, welches Ergebnis in Ihrem Fall zu erwarten ist, wenn Sie auf die Laserbehandlung so reagieren wie 99% der Patienten.

Aber was ist, wenn Sie in das 1 % fallen? Was ist, wenn Ihre Hornhaut auf die Behandlung ungewöhnlich reagiert? Was ist, wenn das erzielte Ergebnis weniger gut ist als erwartet? Die Garantie gilt für diese Fälle. Sie müssen nicht einmal dieses Risiko von 1% übernehmen. Wenn Ihre Sehkraft nach der Laserbehandlung sich weniger verbessert als es vorher schriftlich festgelegt wurde, tritt die Garantie in Kraft. Ein einfaches Beispiel: wenn der Augenarzt Ihnen versprochen hat, dass Ihr Sehvermögen um 8 Dioptrien besser wird und Ihre Sehkraft schließlich nur um 7 Dioptrien besser wurde, wird die Laserbehandlung von OPTIK-MED kostenlos wiederholt.

Was sollten Sie tun, wenn Sie Adleraugen haben möchten?

Melden Sie sich für eine kostenlose Eignungsuntersuchung hier an; falls Sie zur Behandlung geeignet sind, kann die Augenlaseroperationzu einem Ihnen passenden Zeitpunkt durchgeführt werden.

Ich melde mich zu einer kostenlosen Eignungsuntersuchung an!