A legtöbb kezelést mi végeztük Magyarországon:
104.382

Häufig gestellte Fragen

Laserklinik Adlerauge, Spezialist der Augenlaseroperationen

ALLE ZEIGEN

Eignungsuntersuchung

  • Kann die Eignungsuntersuchung in den regionalen Zentren durchgeführt werden?
    Die Eignungsuntersuchung ist eine sehr detaillierte Untersuchung, die den Einsatz von mehreren speziellen Instrumenten, bzw. Geräten erfordert. Diese Geräte stehen nur im Zentrum von OPTIK-MED in Budapest zur Verfügung, daher kann die komplette Eignungsuntersuchung nur hier durchgeführt werden.
  • Wie viel kostet die Untersuchung?
    Die Kosten der ersten Eignungsuntersuchung betragen HUF 15 000. Wenn Sie eine Karte für kostenlose Untersuchung haben, müssen Sie für die Untersuchung nicht zahlen.
  • Wo kann man eine Karte für kostenlose Untersuchung bekommen?
    Jeder behandelte Patient hat eine Empfehlungskarte, mit der die Eignungsuntersuchung kostenlos ist. Fragen Sie Ihre Freunde, die keine Brille mehr tragen, wo die Laserbehandlung gemacht wurde, sicher waren mehrere bei OPTIK-MED. Ihr Freund bekommt für die Empfehlung HUF 10 000, wenn wir Sie laserbehandeln. Das gilt auch für Sie, wenn Sie adleräugig wird. Für jede Empfehlung bekommen Sie HUF 10 000.
    Füllen Sie den Eignungstest auf unserer Webseite aus und drucken Sie das erhaltene Ergebnis aus. Bringen Sie es zur Untersuchung zum vereinbarten Zeitpunkt mit, und die Untersuchung wird kostenlos.
    Füllen Sie das Online-Anmeldeformular auf der Webseite von OPTIK-MED aus und Ihre Eignungsuntersuchung wird ebenfalls kostenlos.

Laserbehandlung, Augenlaseroperation

  • Wie viel Zeit nach der Untersuchung kann die Behandlung durchgeführt werden?
    Die Laserbehandlung kann am Tag der Untersuchung wegen der Pupillenerweiterung noch nicht durchgeführt werden. Ab dem nächsten Tag und innerhalb von sechs Monaten aber jederzeit. Wir können Ihnen einen Zeitpunkt für den Eingriff in der Regel innerhalb von 1-2 Wochen geben.
  • Nach wie viel Tagen nach der Behandlung kann ich arbeiten gehen?
    Das hängt stark von der individuellen Empfindlichkeit und der behandelten Dioptrie ab. In der Regel arbeiten die Patienten bereits 1-2 Tage nach der FEMTO und LBV ® Lesebrille-Behandlung, nach der PRK Behandlung ist eine Erholungszeit von 4 bis 10 Tage erforderlich.
  • Können Sie die Patienten nach der Operation krankschreiben?
    Der Patient erhält am Tag der Behandlung ein „Behandlungsblatt“, auf dem bestätigt ist, dass die Laserbehandlung durchgeführt wurde. Mit diesem Behandlungsblatt sollen sie den Hausarzt aufsuchen, der den Patienten krankschreibt. Sie sollen mit dem Arzt die Dauer des Krankenurlaubs vereinbaren.
  • Wann kann ich nach der Behandlung Auto fahren?
    Es ist nicht empfohlen, in den ersten 7-10 Tagen nach der PRK Behandlung Auto zu fahren. Die Patienten nach der FEMTO und LBV® Behandlung kommen in der Regel zur Kontrolluntersuchung am 1. Tag nach der Behandlung mit eigenem Auto, wir können aber nur am 3. Tag nach der Behandlung eine Bestätigung in Bezug auf die Eignung ausstellen.
  • Wie lange steht im Führerschein die Definition „darf mit Brille fahren“?
    Wenn der Patient einen alten Führerschein (nicht in Kartenformat) hat, können wir nach der Einstellung der endgültigen Sehschärfe, das heißt bei der Kontrolluntersuchung nach 5 oder 6 Monaten den Text „darf ohne Brille fahren“ im Führerschein stempeln.
    Wenn der Patient einen Führerschein in Kartenformat hat, wird der Text „darf ohne Brille fahren“ vom Arzt im Arztbericht der letzten Kontrolluntersuchung geschrieben.
  • Sollte man im Winter oder Sommer die Behandlung durchführen lassen?
    Hinsichtlich der Augenheilkunde gibt es keinen Unterschied zwischen den Jahreszeiten. Die Patienten wählen sowohl die Winter- als auch Sommermonate.
  • Wie lange brauche ich Augentropfen und Sonnenbrille?

    Warum brauchen Sie Augentropfen?

    Die Hornhaut hat Reparaturzellen, die biologisch eine sehr nützliche Aufgabe erfüllen. Wenn das Auge verletzt wird (z.B. wenn man einen zurückschlagenden Ast ins Auge bekommt), werden die Reparaturzellen sofort aktiv und machen alles, um den ursprünglichen Zustand vor der Verletzung wiederherzustellen. Die Reparaturzellen nehmen die Laserbehandlung als Verletzung wahr und unmittelbar nach der Operation mobilisieren ihre Kräfte, um den Zustand vor der Verletzung, also die Hornhaut mit der fehlerhaften Lichtbrechung, wiederherzustellen. Um das zu verhindern, sollten die vorgeschriebenen Augentropfen verwendet werden.

    Im äußerst seltenen Fällen kommt es vor, dass die Reparaturzellen trotz der ständigen Verwendung der Augentropfen Erfolg haben, so dass Sie statt der versprochenen Verbesserung von 8 Dioptrien nur eine Verbesserung von 7 Dioptrien haben. Für diesen Fall gilt die ärztliche Garantie. In diesem Fall wird die zusätzliche Korrektur von OPTIK-MED kostenlos durchgeführt.

    Außerdem schützt die Anwendung der Augentropfen nach der Behandlung vor Infektionen und Entzündungen.

    Wie lange sollten Sie die Augentropfen anwenden?

    Nach der FEMTO und LBV® Lesebrille-Behandlung dauert der Kampf mit den Reparaturzellen nicht so lang, da die Dioptriekorrektur auf der Oberfläche der Hornhaut erfolgt. In der Regel ist es genug, die Augentropfen 3 Wochen lang mit abnehmender Intensität anzuwenden.

    Nach der PRK Behandlung brauchen die Reparaturzellen in der Regel 6 Monate, um den Kampf aufzugeben. Danach versuchen sie nicht mehr die defekte Form der Hornhaut wiederherzustellen, sondern die Hornhaut nach der Laserbehandlung wird als neuer, zu schützender Zustand betrachtet.

    Eine gute Nachricht ist, dass die Reparaturzellen das durch die Behandlung gewonnene Sehvermögen von da an ein Leben lang mit genauso harter Arbeit schützen.

    Die Dosierung der Augentropfen kann individuell unterschiedlich sein. Deshalb ist es wichtig, zu den vorgeschriebenen Kontrolluntersuchungen zu kommen, damit sowohl Sie als auch Ihr Augenarzt die Entwicklung der Sehschärfe verfolgen können. Die ärztliche Garantie ist nur dann gültig, wenn Sie regelmäßig zu den Kontrolluntersuchungen kommen.

    Warum brauchen Sie eine Sonnenbrille?

    Nach der Laserbehandlung regt das UV-Licht die Reparaturzellen der Hornhaut zu erhöhter Aktivität, die versuchen den Zustand vor der Behandlung wiederherzustellen und dadurch verhindern die Erreichung der erreichbaren besten Sehschärfe. Dagegen kann man sich einfach mit Sonnenbrille schützen.

    Wie lange müssen Sie Sonnenbrille tragen?

    Nach FEMTO und LBV® Lesebrille-Behandlung ist genug, den UV-Schutz 2 Monate lang besonders zu beachten. Nach einer PRK Behandlung ist empfohlen, 6 Monate lang Sonnenbrille zu tragen. Wegen der UV-Strahlung ist auch für die nicht-laserbehandelten Personen empfohlen, eine Sonnenbrille zu tragen.

    Wann sollten Sie eine Sonnenbrille tragen?

    • unter freiem Himmel, wenn Sie Ihren eigenen Schatten sehen (nicht bei bewölktem Wetter und Innenräumen)
    • im Auto und in öffentlichen Verkehrsmitteln, da die Windschutzscheiben das UV-Licht in der Regel nicht zu 100% filtern
    • in Bereichen, in denen UV-Lampe vorhanden ist: in Vergnügungslokalen mit UV-Lampe, Solarien oder wenn jemand mit UV-Licht arbeitet, wie zum Beispiel: mit Gelddetektor, Nageldesignerin oder Zahnarzthelferin.

    Es ist ein Irrglaube, dass man nach einer Laserbehandlung auch in Innenräumen eine Sonnenbrille tragen muss. Es ist nicht notwendig, weil die herkömmlichen Fenstergläser das UV-Licht zu 100% filtern.

Untersuchung- und Behandlungszeitpunkte, Öffnungszeiten

  • Brauche ich einen vorher vereinbarten Termin für die Eignungsuntersuchung?
    Ja, die Eignungsuntersuchungen werden nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt. Täglich kommen 200 bis 300 Menschen in die Klinik OPTIK-MED, die mit Recht erwarten, dass die Eignungs- und Kontrolluntersuchungen pünktlich beginnen. Das kann nur nach einer Voranmeldung gewährleistet werden.
  • Wie kann ich einen Termin vereinbaren?
    Rufen Sie die Telefonnummer (06-1) 2-505-505 an, füllen sie das Formular rechts oben aus oder kommen sie persönlich zu uns.
  • Wie sind die Öffnungszeiten der Klinik?
    Eignungsuntersuchungen werden an jedem Tag der Woche außer Sonntag durchgeführt.
    Montag, Mittwoch: 8-18 Uhr, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag: 8-16 Uhr, Sonntag 8-14 Uhr
    Die Eignungsuntersuchung dauert eineinhalb bis zwei Stunden, so ist der letzte Zeitpunkt zur Untersuchung Montag und Mittwoch 16:00 Uhr, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag 14:00 Uhr.
  • Innerhalb von wie vielen Tagen können Sie mir einen Untersuchungstermin geben?
    In der Regel können wir Ihnen im Winter einen Termin zur Eignungsuntersuchung innerhalb von 2 Wochen geben, im Sommer innerhalb von 1 Woche.
  • Innerhalb von wie vielen Tagen können Sie mir einen Termin für die Operation geben?
    In der Regel können wir Ihnen im Winter einen Termin für die Operation innerhalb von 2 Wochen geben, im Sommer innerhalb von 1 Woche.
  • Wie viele Kontrolluntersuchungen sind notwendig?

    Kontrolluntersuchungen nach PRK Behandlung

    • nach 1 Tag (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 3 Tagen (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 1 Woche
    • nach 1 Monat
    • nach 2 Monaten
    • nach 3 Monaten
    • nach 4 Monaten
    • nach 5 Monaten
    • nach 6 Monaten (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 1 Jahr (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)

    Kontrolluntersuchungen nach FEMTO Behandlung

    • nach 1 Tag (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 1 Woche
    • nach 1 Monat
    • nach 2 Monaten
    • nach 6 Monaten (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)

    Kontrolluntersuchungen nach LBV® Lesebrille-Behandlung

    • nach 1 Tag (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 1 Woche (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 1 Monat (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 2 Monat (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)
    • nach 6 Monaten (es kann ausschließlich im Zentrum von Budapest durchgeführt werden)

    Die Eignungsuntersuchung, die Laserbehandlung und die erste Kontrolluntersuchung können ausschließlich im Zentrum der Klinik OPTIK-MED Adlerauge durchgeführt werden, da die äußerst teuren High-Tech-Instrumente und die drei Lasergeräte hier zur Verfügung stehen. Die weiteren Kontrolluntersuchungen können jedoch in den regionalen Zentren der OPTIK-MED gemacht werden (mit Ausnahme der LBV® Lesebrille-Behandlung, bei der alle Kontrolluntersuchungen in unserem Zentrum in Budapest erfolgen).

    Die regionalen Zentren von OPTIK-MED:

    Um für die Patienten, die auf dem Lande leben, einen bedeutenden Teil der Reisen zu ersparen, hat OPTIK-MED ein regionales Netzwerk eingerichtet. Wählen Sie das akkreditierte OPTIK-MED-Zentrum in Ihrer Nähe aus und Ihr persönlicher Berater teilt Ihnen die genaue Verfügbarkeit mit.

    Unterkunft für die Patienten, die auf dem Lande leben:

    Wenn Sie weit entfernt von Budapest leben und nicht an mehreren aufeinander folgenden Tagen nach Budapest reisen wollen (Tag der Operation, Kontrolluntersuchung nach 1 Tag, Kontrolluntersuchung nach 3 Tagen), können Sie eine Unterkunft für 2 Tage/1 Nacht oder 4 Tage/3 Nächte im Gebäude der Klinik OPTIK-MED Adlerauge für HUF 7 000/Nacht oder in einer Pension in der Nähe der Klinik buchen.

    Auf Ihren Wunsch wird die Buchung der Unterkunft von Ihrem ophthalmischen Berater erledigt, nachdem der Zeitpunkt der Operation vereinbart wurde. Sehen Sie sich die Fotos über die verfügbaren Unterkunftsmöglichkeiten in der Nähe der Klinik an!

Häufig gestellte Fragen bezüglich Finanzen

  • Wann soll ich die Behandlungskosten bezahlen?
    Sie können die Kosten durch Barzahlung oder Kreditkartenzahlung am Tag der Behandlung bezahlen. Bei Ratenzahlung zahlen Sie die Anzahlung am Tag der Behandlung und die Raten ab den nächsten Monat bis zum 15. Tag eines jeden Monats. Bei der Zahlungsoption Überweisung werden Sie gebeten, die Überweisung mindestens 3 Tage vor der Behandlung zu tätigen. Der Empfänger der Überweisung: K-MED Kft. Bankkontonummer: MKB: 10300002-20196233-00003285. Vergessen Sie nicht als Verwendungszweck den Namen des Patienten mitzuteilen, deren Behandlung Sie bezahlen. Sie sollen den originalen Überweisungsbeleg mitbringen und vor der Operation vorlegen.
  • Ist es wirklich möglich, eine Steuererleichterung von 20% in Anspruch nehmen? Wie geht das?
    Nach den Einzelzahlungen kann Steuervorteil beantragt werden. Wenn Sie einen Krankenversicherungsvertrag haben, soll am Ende der Untersuchung geprüft werden, ob wir diese Karte akzeptieren oder die Rechnung über die Operation nur in bar bezahlt werden kann, eventuell ein Deckungsnachweis erforderlich ist. Wir stellen eine der Zahlungsmethode entsprechende Rechnung über die Behandlung an die Krankenkasse aus. Weitere Informationen über die Bedingungen und Konditionen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse!
  • Mit welchen Krankenkassen arbeiten Sie zusammen?
    Sie können von drei Zahlungsmethoden über Krankenkassen wählen, und zwar:
    • Barzahlung: der Patient zahlt in bar, darüber wird eine an den Namen und Adresse der Krankenkasse ausgestellte Rechnung dem Patienten ausgehändigt, der diese Rechnung für die Krankenkasse einreicht.
    • Blockierung des Betrags (auch Deckungsnachweis genannt) Der Patient bittet die Krankenkasse per Telefon, den Betrag zu blockieren. Dieses Dokument wird vom Patienten am Tag der Behandlung mitgebracht oder von der Krankenkasse an die Klinik übermittelt. Bitte beachten Sie bei einer Behandlung am Samstag, dass die Krankenkassen samstags in der Regel geschlossen sind, daher soll die Blockierung des Betrags spätestens am Freitag erfolgen.
    • Krankenversicherungskarte: Ähnlich wie eine Kreditkarte: der Besitzer kann durch Vorlegen dieser Karte bezahlen. Achten Sie darauf, dass über die Kosten der Behandlung ein paar Tausend Forint für die Bearbeitungskosten auf dem Konto bleiben. In diesem Fall wird die Rechnung direkt von der Klinik an die Krankenkasse geschickt.
    Wenn die Adleraugenbehandlung® nicht an dem Mitglied der Krankenkasse, sondern an dem Begünstigten durchgeführt wird, soll der Vertrag auch vom Mitglied unterzeichnet oder die Vollmacht unten auf der Seite ausgefüllt werden.

    Wir haben einen Vertrag mit den folgenden Krankenkassen:

    ALLIANZ HUNGÁRIA Krankenkasse
    Die Mitglieder bezahlen die Behandlungskosten entweder vor Ort in bar oder mit Krankenversicherungskarte oder lassen den Betrag blockieren und die Klinik wird dementsprechend eine Rechnung über die Überweisung ausstellen.
    ARANYKOR Krankenkasse
    Die Patienten können die Kosten der Behandlung in bar oder mit Krankenversicherungskarte bezahlen.
    Prémium Krankenkasse
    Die Mitglieder bezahlen die Kosten der Dienstleistung vor Ort in bar. Man kann auch mit Krankenversicherungskarte – wie mit einer Kreditkarte – zahlen. Auch die Blockierung des Betrags ist möglich.
    BALZSAM Krankenkasse
    Die Patienten bezahlen die Kosten der Behandlung in bar.
    BUDAI Krankenkasse
    Die Mitglieder bezahlen die Kosten der Dienstleistung vor Ort in bar.
    DANUBIUS Krankenkasse
    Zahlung in bar oder durch Blockierung des Betrags möglich.
    DIMENZIÓ Krankenkasse
    Zahlung in bar oder durch Blockierung des Betrags möglich. Bei Zahlung mit Krankenversicherungskarte ist das tägliche Limit HUF 200 000. Bei einem Betrag über das Limit soll der Deckungsbetrag erhöht werden, wofür der Patient bei der zuständigen Krankenkasse zu sorgen hat.
    EGÉSZSÉGÉRT Nationale Freiwillige Krankenversicherung
    Die Mitglieder können die Kosten der Dienstleistung in bar bezahlen. Zahlung mit Krankenversicherungskarte ist ebenfalls möglich.
    ERŐ (Erste Regionale Freiwillige) Krankenversicherung
    Die Kosten der Behandlung werden von unseren Patienten vor Ort in bar bezahlt. Die Rechnung wird von den Mitgliedern an die Krankenkasse übermittelt.
    EXTRA-FIT Krankenkasse
    Die Behandlung kann nur in bar bezahlt werden.
    GENERALI Krankenkasse
    Zahlung durch Blockierung des Betrags, mit Krankenversicherungskarte oder in bar möglich Bei Zahlung mit Krankenversicherungskarte ist das tägliche Limit HUF 250 000. Bei einem Betrag über das Limit soll der Deckungsbetrag erhöht werden, wofür der Patient bei der zuständigen Krankenkasse zu sorgen hat.
    HERENDI Krankenkasse
    Die Patienten bringen einen Deckungsnachweis mit, der nach der Behandlung unterzeichnet werden soll. Die Patienten können auch in bar zahlen.
    HONVÉD Krankenkasse
    Die Patienten haben eine Krankenversicherungskarte, von der wir den Betrag der Behandlungskosten abziehen können, bzw. die Patienten können auch in bar zahlen. Die Patienten bringen einen von der Krankenkasse ausgestellten Deckungsnachweis mit.
    K & H MEDICINA Krankenkasse
    Zahlung in bar oder durch Blockierung des Betrags möglich.
    MKB Krankenkasse (Kristály Krankenkasse und Talizmán Krankenkasse)
    Zahlung mit Krankenversicherungskarte oder in bar möglich.
    NAVOSZ Krankenkasse
    Die Mitglieder können die Kosten der Dienstleistung vor Ort in bar oder mit Kreditkarte, durch Überweisung, bzw. mit Krankenversicherungskarte bezahlen.
    OTP Krankenkasse
    Die Patienten können in bar oder mit Krankenversicherungskarte zahlen.
    PAJZS Krankenkasse
    Zahlung mit Krankenversicherungskarte, durch Blockierung des Betrags oder in bar möglich.
    PATIKA Krankenkasse
    Die Mitglieder bringen eine Magnetkarte zur Behandlung mit und von dieser Karte wird der Betrag der Behandlungskosten abgezogen. Das Tageslimit ist HUF 200 000, wir können nur so viel abziehen, der Patient soll für den Restbetrag sorgen. Die Zahlung ist auch in bar möglich.
    KARDIREX Krankenkasse/ehemalige Patrónus
    Die Mitglieder bezahlen die Kosten der Behandlung in bar. Der Rechnungsbetrag wird dem Mitglied von der Krankenkasse rückerstattet. Die Blockierung des Betrags ist ebenfalls möglich.
    POSTÁS Krankenkasse
    Die Kosten der Behandlung können in bar, per Überweisung und mit Krankenversicherungskarte bezahlt werden. Bei der Zahlungsoption Überweisung ist ein Deckungsnachweis erforderlich, der von der Krankenkasse ausgestellt wird.
    PRO VITA Krankenkasse
    Der Patient lässt die Behandlungskosten bei der Krankenkasse blockieren und der diesbezügliche Deckungsnachweis wird von der Krankenkasse an die Klinik übermittelt. Der Patienten bestätigt durch seine Unterschrift, wann welche Behandlung in Anspruch genommen hat. Zahlung in bar, durch Überweisung und mit Krankenversicherungskarte ist ebenfalls möglich.
    Pro Sanitate Krankenkasse
    Zahlung in bar oder per Überweisung möglich (Deckungsnachweis ist erforderlich).
    SERVUS Krankenkasse
    Zahlung in bar oder per Überweisung ist möglich. Bei Überweisung ist ein Deckungsnachweis erforderlich.
    TEMPO Krankenkasse
    Die Mitglieder bringen die Krankenversicherungskarte zur Behandlung mit und der Betrag der Behandlungskosten wird von dieser Karte abgezogen. Die Zahlung ist auch in bar möglich.
    UNIQA Krankenkasse
    Fusion mit AXA Krankenkasse. Details siehe dort.
    VASUTAS Krankenkasse
    Die Mitglieder bringen die Krankenversicherungskarte zur Behandlung mit und der Betrag der Behandlungskosten wird von dieser Karte abgezogen. Die Zahlung ist auch in bar möglich.
    VITALITÁS Krankenkasse
    Die Kosten der Behandlung ist in bar zu zahlen.
    VITAMIN Krankenkasse
    Die Mitglieder bringen die Krankenversicherungskarte zur Behandlung mit und der Betrag der Behandlungskosten wird von dieser Karte abgezogen. Die Zahlung ist auch in bar möglich.
    WELLNESS Krankenkasse
    Die Mitglieder zahlen mit dem von der Krankenkasse ausgegebenen (Kauf-) Gutschein, über die eine Rechnung über Überweisung ausgestellt wird.
    Vollmacht zur Behandlung einer begünstigten Person
    Ich ................................ (Geburtsdatum, Name der Mutter) Mitglied der Krankenkasse erkläre, dass der/die in meinem Vertrag angegebene Begünstigte ................................ (Geburtsdatum, Name der Mutter) meine Krankenversicherungskarte ohne meine persönliche Anwesenheit benutzen darf.
    Datum, Unterschrift des Mitglieds der Krankenkasse und von zwei Zeugen

Sasszeműek, akik a legnagyobb lézerklinika
tapasztalatában bíztak

A Sasszemklinika több mint 100.000 sikeres lézeres szemműtét tapasztalatát és az elérhető legkorszerűbb orvostechnikát biztosítja a pácienseknek.